Veröffentlicht in Unterbezirk
am 30.07.2020 von SPD-LOS

Hans-Jochen Vogel hat in einem seiner letzten Interview die Sozialdemokraten aufgefordert selbstbewusster zu sein. Also schaut euch an, wie die SPD in den letzten 30 Jahren im Unterbezirk und Landkreis aufgetreten ist: 30 Jahre Sozialdemokratie im Landkreis Oder-Spree

P.S.: Wer Dokumente wie Fotos, Urkunden, Wahlplakate etc. besitzt, sollte den Unterbezirk informieren. Wir suchen für unser Archiv dringend Material, auch als pdf oder jpeg.

Veröffentlicht in Unterbezirk
am 26.01.2020 von SPD-LOS

Sozialdemokratische Genossen der ersten Stunde im Jahr 2020 (Foto Guhl)

Liebe Genossinnen und Genossen der 1. Stunde. In diesen Tagen vor 30 Jahren habt ihr den Mut bewiesen, seid aufgestanden und habt gesagt: Ich bin Sozialdemokrat, ich stehe dazu und möchte helfen das Land neu aufzubauen!

30 Jahre Erkner: Ehrung der Genossen der ersten Stunde
30 Jahre Erkner: Ehrung der Genossen der ersten Stunde
  • Ihr seid aufgestanden gegen einen Staat mit einem totalitärem Anspruch, der seine Bürger bevormundete und gängelte. Dafür verantwortlich war eine greise Führungsriege, die längst die Kontrolle über Gesellschaft, Wirtschaft und damit über die Zukunft verloren hatte. Das reale Leben war am Anspruch, den ersten sozialistischen Staat auf deutschem Boden zu errichten, einfach vorbei gegangen.

Veröffentlicht in Unterbezirk
am 08.07.2019 von SPD-LOS

Der leitende Regierungsdirektor des Meteorologischen Observatoriums in Lindenberg und Ortsvereinsvorsitzende der SPD Fürstenwalde wurde fast einstimmig gewählt, als Kreisauschuss-Vorsitzender Landrat Rolf Lindemann bestimmt.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): die Kreistagsabgeordneten der Sozialdemokraten in Landkreis Oder-Spree. Franz Berger, Ronny Wutke, Mathias Papendieck, Rolf Umbreit, Michael Buhrke, Jochen Mangelsdorf, Barbera Buhrke, Juliane Meyer, Pamela Eichmann, Ingrid Siebke, Holger Wachsmann