Veröffentlicht in Verkehr
am 18.09.2020 von SPD-LOS

Ein zusätzlicher Bahnhof im Süden würde den Verkehr in Erkner in mehrfacher Hinsicht entlasten. Eine Bahn zum Beispiel der RE1, ein Zubringer für das Tesla-Werks oder eine andere Variante sollte im Ortsteil Buchhorst an der Schranke Oberförstereiweg anhalten. Das würde den Verkehr am Bahnhof Erkner deutlich vermindern. Der neue Haltepunkt wäre für die Einwohner von Buchhorst, Karutzhöhe und Kurpark sogar zu Fuß erreichbar. Die Dauerstaus in der Friedrichstraße hätten ihr Ende. Rund 4.000 Einwohner der Stadt Erkner würden von dem neuen Bahnhof profitieren.

Veröffentlicht in Verkehr
am 27.08.2020 von SPD-LOS

Der Radweg zwischen Neuenhagen bei Berlin und Hönow wird noch in diesem Jahr gebaut. Die Planungen für das Teilstück an der Landesstraße 33 sind bereits abgeschlossen und die Arbeiten sollen bereits im Oktober diesen Jahre beginnen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich bis Mai 2021.

Veröffentlicht in Verkehr
am 06.08.2020 von SPD-LOS

Die Brandenburger Verkehrswacht begleitet zum Schulbeginn am 10. August in den nächsten Tagen die jüngsten Verkehrsteilnehmer auf ihren neuen Wegen. Die bundesweite Aktion BREMS DICH! – Schule hat begonnen soll zu einer vorausschauenden und rücksichtsvollen Fahrweise gegenüber Schulkindern motivieren.