Frank Steffen: Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Veröffentlicht in Unterbezirk

 

Die Europaschule OSZ Oder-Spree, Eisenhüttenstadt lud am Sonnabend, 21. Januar 2023 zum Tag der Offenen Tür. Für Frank Steffen, Bürgermeister von Beeskow und SPD-Kandidat für die Landratswahlen am 23. April 2023, war es mehr als ein Pflichttermin. Er berichtet.

„Von 1987 bis 1990 absolvierte ich meine „Berufsausbildung mit Abitur zum Instandhaltungsmechaniker“ an der Berufsschule des EKO in Eisenhüttenstadt, wie sie damals hieß. Es war also eine gute Gelegenheit meine alte Wirkungsstätte zu besuchen. Sie ist heute einer der beiden Standorte der Europaschule OSZ Oder-Spree.

Das Angebot an technischen und sozialen Berufsbildern hat sich natürlich in den letzten 30 Jahren gewandelt, ist enorm breit angelegt: Die Automatisierung und Digitalisierung sind heute die zentrale Bestandteile fast aller Ausbildungsberufe. Das erfordert aber auch einen erheblichen finanziellen und materiellen Aufwand, um die Fachkabinette auf dem Stand der Zeit zu halten.

Getroffen habe ich motivierte und engagierte Auszubildende und ebenso engagierte Lehrkräfte. Der Landkreis als Träger des OSZ muss auch in Zukunft weiter sehr in die berufliche Bildung investieren, um als Partner der Ausbildungsbetriebe für beste Bedingungen und hervorragend ausgebildete Fachkräfte zu sorgen.“

 

Homepage SPD-LOS